ASIA_A_0509©AsiaSpaLeoben_c.woekinger

Pressetext

Textdownload

Plitsch-Platsch-Wuff: 

Hundeschwimmen zum Aubad-Finale! 

 

Traditionell zum Ende der Sommersaison dürfen Herrchen und Frauchen wieder mit ihren vierbeinigen Fellnasen im Aubad „abbaden“: Am 30. September steht von 13.00 bis 17.00 Uhr das beliebte Hundeschwimmen auf dem Programm. Die Außenbecken des Asia Spa in Leoben, wo bis am Tag zuvor noch Kinder tobten und Erwachsene ihre Bahnen zogen, sind dann ein Idyll zum Plantschen für die Vierbeiner. Und das Schöne daran: Anstelle eines Eintrittsgeldes wird um eine freiwillige Spende gebeten, die dem gemeinnützigen Verein „Stibi’s Hundeparadies“ zu Gute kommt.

 

Das fröhliche Hundeschwimmen findet einen Tag nach dem Saisonabschluss des Aubads statt. Je nach Gusto der Vier- und Zweibeiner stehen sowohl das Kleinkinder-, das Familien-, als auch das Sportbecken zur Wahl. Damit der Badespaß für die Hunde so angenehm wie möglich ist, wird die Chlorung vor der Veranstaltung ausgesetzt. Es können nur Hunde mit einem Chip mitmachen. Weitere wichtige Utensilien für die Hundebadetasche: Handtuch, Leine und Gackerl-Sackerl. 

 

Das vierbeinige Saisonfinale im Aubad findet in Kooperation mit Stibi’s Hundeparadies statt. Um Anmeldung wird per E-Mail unter info@asiaspa.at oder telefonisch +43 3842 24500-500 gebeten. Weitere Informationen zum Hundeschwimmen sind auf der Homepage unter www.asiaspa.at/veranstaltungen zu finden. 

 

Zeichen: 1.366