ASIA_A_0509©AsiaSpaLeoben_c.woekinger

Pressetext

Textdownload

Das Beste aus zwei Welten:

Klassisch steirisch durch die Berge, raffiniert Relaxen im Asia Hotel & Spa Leoben

 

So sieht ein perfekter Outdoorausflug aus, egal ob Tagestour, Wochenende oder Kurzurlaub. Zuerst geht es mit dem Bike oder bei einer Wandertour durch die herrliche Natur der Region Erzberg Leoben in der Obersteiermark. Danach wartet die Belohnung im Vier-Sterne Asia Hotel & Spa in Leoben. Hier locken klassische Wellness und erfrischender Badespaß im Sportbecken, den In- und Outdoorpools, der Saunawelt, dazu Entspannung auf feinsinnige asiatische Art im Lotosblütenbecken oder bei individuellen und wirkungsvollen Massagen. Nicht zu vergessen: die Genussmomente des Crossover Restaurants „Styrasia“ und in der Lifestylebar mit steirischen und asiatischen Spezialitäten.

 

Leoben ist der beste Ort, um sich etwas Besonders zu gönnen. Die zweitgrößte Stadt der Obersteiermark besitzt exzellente Angebote als Startort für Outdooraktivitäten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es eher gemütlich oder sportlich sein soll. Radler kennen und schätzen den Murradweg, der vom Lungau bis in die Südsteiermark Richtung Slowenien führt und direkt durch Leoben verläuft. Ein absoluter Klassiker für sportliche Biker und Genussradler, die die Wahl haben, flussaufwärts oder -abwärts zur radeln. Auf dem Rastlandweg könnte man auch einen Abstecher Richtung Ennstal unternehmen. Ein ebenso kurzer wie eindrucksvoller Ausflug ist eine Tour in das Liesingtal Richtung Schoberpass mit malerischen Bergdörfern und gemütlichen Gasthäusern. Entspannte Genussstrecken oder knackige Mountainbiketouren - die Region Erzberg Leoben bietet Bikern ein wirklich vielseitiges Programm. Das gilt genauso für Wanderer und Kletterer. Und für alle ist das Asia Hotel & Spa ein perfekter Ausgangspunkt.

 

Wandern, Klettern, Biken, Golfen. In Leoben ist alles vor der Haustür

Das größte Problem dürfte sein, sich zwischen all den Möglichkeiten zu entscheiden. Da wären zum Beispiel die 18 Tagesetappen des Weitwanderwegs BergZeitReise durch die Hochsteiermark mit vielen attraktiven Erlebnissen, Naturschönheiten und kulturellen wie gastronomischen Pretiosen. Oder man wählt aus den Etappen des ganz neuen Weitwanderweges Styrian Iron Trail, der auf 200 Kilometern und mit 9.000 Höhenmetern auf 10 Etappen durch die Region Erzberg Leoben verläuft. Beliebt bei Gästen wie Einheimischen ist die Tour hinauf zum 2156 Meter hohen Gipfel des Eisenerzer Reichenstein. Eine ideale Familientour führt auf den Wilden Berg in Mautern mit Besuch des 65 Hektar großen Tierparks inklusive Luchsgehege. Oder soll es richtig alpin werden? Dann wären die Eisenerzer Alpen mit ihren vielen hochkarätigen Kletterrouten und Klettersteigen die beste Empfehlung. Wer noch nicht so versiert ist, kann ja am Häuselberg in Leoben noch wertvolle Erfahrungen sammeln. Oder wie wäre es mit Flusswandern am Ufer der Mur oder einem Ausflug mit dem SUP auf das Wasser. Für Golfer bietet die 18-Loch-Anlage des Golfclubs Trofoiach auf einem Hochplateau vor der Kulisse der Eisenerzer Alpen paradiesische Bedingungen.

 

Erst steirisch schwitzen, dann asiatisch entspannen

Outdooraktivitäten werden dann erst zum rundum gelungenen Erlebnis, wenn man sich und vor allem seinen Körper danach mit maßgeschneiderter Entspannung belohnt. Das Asia Hotel & Spa Leoben bietet eine in Österreich wirklich ungewöhnliche wie verlockende Kombination aus hochwertigen steirischen und fernöstlichen Genuss- und Erholungsmomenten. Egal ob Biken, Wandern, Klettern oder Golfen - wer nach sportlichen Stunden in den Pools der Wasserwelt versinkt, wer in der Saunawelt entspannt und spürt, wie sich die Muskeln erholen und wer sich nach einer individuellen Massage wieder um Jahre jünger und agiler fühlt, wird diese Erfolgserlebnisse nicht mehr missen wollen. Die Kombination von Aktivurlaub mit dem Asia Hotel & Spa ist auch für Familien ein perfektes Vergnügen. Schließlich bietet die Parkanlage mit Liegewiesen, Abenteuerspielplatz, Volleyballplatz, Pools, Strömungskanal, Sprudelliegen, Riesenrutsche und Turborutschbahn mit 45 Meter Länge und knapp 24 Prozent Gefälle Badespaß für wirklich alle Altersklassen. Während der Nachwuchs spielerisch unterwegs ist, genießen die Erwachsenen die Vorzüge steirisch-asiatischer Wellness. 

 

Schlemmen im Restaurant Styrasia, herrlich schlafen im Viersternehotel

So geht es auch weiter im Crossover Restaurant „Styrasia“ und der Lifestylebar. Wie wäre es mit einer verführerischen Mischung aus einer fernöstlichen Dim Sum Vorspeise, auf die eine heimische Lachforelle folgt. Gut und gesund essen, das ist genau das Richtige für Outdoormenschen. Und wer gerne länger bei diesen Genüssen verweilen mag, bucht eines der 103 Zimmer und Suiten der Viersternekategorie, davon 89 Doppelzimmer mit offenem Bad mit Walk-in-Dusche, bodentiefen Fenstern und Balkon. Und mit direktem unterirdischen Zugang zum Spa. Davon kann man wirklich nicht genug bekommen!

 

Weitere Informationen und buchbare Arrangements, wie zum Beispiel das Paket „4 = 3“, bei dem man vier Nächte zum Preis für drei Nächte ab 229,0 Euro pro Person inklusive Frühstück und Eintritt in das Asia Spa bekommt, sind unter www.asiaspa.at zu finden.

5.154 Zeichen