upscale_badmoos-97

Pressetext

Textdownload

In Bad Moos beginnt jetzt die schönste Zeit für Naturerlebnisse:

Gesund genießen im Indian Summer der Dolomiten

 

Das ****S Bad Moos - Dolomites Spa Resort im romantischen Fischleintal in Südtirol vereint Verwöhnmomente auf exzellente Weise. Die Lage mitten in der herrlichen Natur der Sextner Dolomiten und in direkter Nachbarschaft zu den Drei Zinnen liefert die Grundlage für einen intensiven Erholungseffekt und eröffnet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Dazu steht Bad Moos für mehr als 250 Jahre Erfahrung und Kompetenz in Sachen Wohlfühlen und Gesundheit. In seinem großen Spa bietet es verschiedenste Aktivitäten und Behandlungen, die ganz auf die persönlichenBedürfnisse abgestimmt werden können. Die feine mediterrane und Südtiroler Küche mit regionalen Zutaten sorgt zudem dafür, dass der gesunde Genuss nicht zu kurz kommt. Beste Voraussetzungen also, sich in den Spätsommer- und Herbstwochen Gutes zu gönnen.

 

Hier beginnt jeder Tag mit einem Lächeln im Gesicht dank dem Blick hinaus auf die Bergwelt rund um Sexten und das malerische Fischleintal, auf das kräftige Farbenspiel der Natur, das in dieser Jahreszeit die Wälder und Wiesen in besonders betörende Kunstwerke verwandelt.Gesund leben, aktiv sein und sich Gutes tun, das hat im Bad Moos - Dolomites Spa Resort eine lange Tradition. 

 

Traumtouren von gemütlich bis sportlich rund um die Drei Zinnen

Allein die Anreise durch das Bergsteigerdorf Sexten und hinein in das Fischleintal, umgeben von herbstlich verfärbten Lärchenwäldern, lässt die Vorfreude steigen. Vor der Kulisse der bezaubernden Landschaft, die wie ein Indian Summer in den Dolomiten wirkt, eröffnen sich vielseitige Möglichkeiten für Wandertouren oder Exkursionen zum Beispiel mit E-Bikes, die im Hotel geliehen werden können. Ein Klassiker ist die Radtour oder Wanderung hinein ins Fischleintal, vorbei an steilen Felswänden und über idyllische Almwiesen zur einsamen Talschlusshütte. Oder man unternimmt eine Ganztageswandertour hinauf zu den Drei Zinnen mit dem perfekten Panoramaplatz bei der Drei-Zinnen-Hütte. Herrliche Aussichten bietet auch der Sextner Almenweg zur Nemes Alm, der ganz in der Nähe des Hotels beginnt. Nur ein paar Schritte sind es vom Hotel zur Talstation der Seilbahn zur Rotwand, wo man oben nicht nur wunderbar einkehren, sondern auch zu abwechslungsreichenPanoramawanderungen, wie etwa zum Kreuzbergpass, starten kann. 

 

Entspannung im hauseigenen Quellwasser

Danach gibt es keine bessere Ergänzung als Entspannung im 2500 Quadratmeter großen Termesana Spa mit Indoorpool, beheiztem Outdoorpool, Saunawelt, klassischem Südtiroler Heubad und vielem mehr. Badekultur und Relaxen hat hier eine lange Tradition. Bereits 1800 wurde das erste Badehaus gebaut. Auch heute spielt die hauseigene St. Valentin Quelle eine zentrale Rolle. Sie entspringt am Fuße der Rotwand mit einer Temperatur von 6,1°C und ist als sehr mineralreich, fluorid-, sulfat-, calcium- und magnesiumhaltig klassifiziert. Um die Quelle herum entstand ein Medical SPA mit einem sportmedizinischen Zentrum, das eines von nur drei privaten Zentren in ganz Südtirol ist.

 

Ein maßgeschneidertes Programm, um schlank und fit zu werden

Das Angebot im Spa ist ungewöhnlich vielseitig, reicht von Relax über Beauty bis zu wirklich nachhaltigen neuen Detox- und Trainingsprogrammen, bei denen eine ausgewogene Balance zwischen körperlichen und mentalen Qualitäten im Mittelpunkt steht. Slim Fit ist das Programm für Menschen, die sich einfach nach mehr Ich-Zeit sehnen sowie mehr für ihre Gesundheit und ihre Lebensqualität tun wollen. Also Menschen, die Ausgleich zum Alltagsstress suchen, die Lebensfreude und Achtsamkeit erleben möchten. Und diejenigen, die etwas gegen aufkommende Befindlichkeiten unternehmen wollen und das auf angenehme und inspirierende Art an einem besonders schönen Ort. Mit Sporty Fit gibt es ein weiteres Programm für sportlich orientierte Menschen, denen es vor allem um ihre Leistungsfähigkeit geht. Um die Leistung zu steigern, wird ein besonderes Augenmerk auf die Regenerationsfähigkeit des Körpers gelegt. Dafür werden individuell abgestimmte Anwendungen zur Anregung des Stoffwechsels und für energetische Belange kombiniert. Beide Programme sind in der Zeit von 23. - 28.10.2022 zum Aufenthalt ab 500,00 Euro pro Person hinzubuchbar.

 

Nach den Outdoor- und Wellnessaktivitäten verwöhnen kulinarische Momente mit feinster mediterraner und Südtiroler Küche. Leichte und fein abgeschmeckte Gerichte spielen hier eine Hauptrolle. Welch außergewöhnliche Geschmackserlebnisse gesunde Ernährung bieten kann, zeigen die extra dafür kreierten Feel Good Menüs. In Bad Moos werden die Tage im Spätsommer und Herbst zu einem inspirierenden Erlebnis mit vielen wohltuenden Erfahrungen, die einem den Alltag nachhaltig verschönern und erleichtern. 

 

Ab 11. September 2022 kostet bei Anreise am Sonntag oder Montag das Spezialangebot für 7 Nächte ab 804,00 Euro pro Person. Darin inkludiert ist das reichhaltige Frühstücksbuffet, nachmittags die traditionelle Südtiroler Marende und abends ein 4 bis 5 Gänge Wahlmenü oder das Feel Good Menü mit leichten Gerichten, Teilnahme am Move & Balance Programm mit über 40 Aktivitäten pro Woche und vieles mehr. Weitere Informationen und Buchung unter www.badmoos.it.

 

Zeichen: 5.247