Buergenstock Resort Lake Lucerne

Pressetext

Textdownload

Bürgenstock EAT Series geht in die zweite Runde:

Eine kulinarische Reise vom Lago Maggiore bis zu den Schätzen der bengalischen Küche

 

Was passt besser zu einem außergewöhnlichen Ort wie dem Bürgenstock Resort Lake Lucerne hoch oben über dem Vierwaldstättersee als ein kulinarischer Event, der die gastronomische Vielfalt und Extraklasse der Bürgenstock Gastronomie dokumentiert. Die Gäste der zweiten Bürgenstock EAT Series können sich auf ein Gastspiel nationaler und internationaler Spitzenköche - angeführt von Corporate Culinary Director Mike Wehrle - freuen. Vom 10. bis zum 12. September 2022 gibt es ein Programm mit herausragenden kulinarischen und atmosphärischen Erlebnissen.

 

Exzellente Menüs an einem Ort, der an Eleganz und Dramatik kaum zu überbieten ist. Die zweite Auflage der Bürgenstock EAT Series verführt in die Welt des guten Geschmacks und erlesenen internationalen Lebensstils. Das beginnt mit der atemberaubenden Location über dem Vierwaldstättersee mit einem faszinierenden Panorama und dem Gefühl, in einem eigenen, exklusiven Mikrokosmos angekommen zu sein. Außergewöhnliche Annehmlichkeiten und multikulturelle Raffinesse zählten immer schon zu den Kernkompetenzen des Bürgenstock Resorts, zu dessen Stammgästen bereits Audrey Hepburn, Sofia Loren und Sean Connery zählten. Bei der Bürgenstock EAT Series erleben die Gäste dank der Auftritte nationaler und internationaler Starköche eine einzigartige kulinarische Reise in den Restaurants des Resorts. „Zusammen ist es doch am schönsten, ob hinter dem Herd oder am reich gedeckten Tisch. Die Bürgenstock EAT Series ist ein Fest der Sinne, eine Hommage an die Küche und Kultur renommierter Chefs und ein Schlemmen unter Freunden“, freut sich Spitzenkoch Mike Wehrle auf das Festival und seine Gastköchinnen und -köche.

 

Regional und international. Das Abschiedsmenü von Franz Wiget

Das dreitägige Programm vom 10. bis zum 12. September startet mit einem Menü von Franz Wiget. Der mit 18 GaultMillau Punkten und dem Titel „GaultMillau Chef of the Year 2012“ ausgezeichnete Patron des ehemaligen Restaurants Adelboden in Steinen wird hier in der Brasserie Ritzcoffier ein letztes Mal offiziell kochen, bevor er in den Ruhestand wechselt. Sein Menü spielt mit regionalen Spezialitäten und internationalen Zutaten und Gewürzen. Vom Zander aus dem Lago Maggiore, über die Freiland Poularde vom Appenzeller Alpstein, bis zur Alpenmilchgischt mit Berghonignüssen und Caramel. So viel sei schon verraten. 

 

„Chefs United - Chef Wehrle & Friends“: Ein Food Festival der Extraklasse

Am zweiten Tag erwartet die Gäste ein Food Festival, für das Mike Wehrle, Corporate Culinary Director der Hotels der Bürgenstock Collection, das Who-is-Who der Gastroszene eingeladen hat. Ab 12.30 Uhr mittags kann man sich an den verschiedenen Stationen auf der Terrasse des Palace Hotels und im Bistro Ritzcoffier von den Kreationen verwöhnen lassen. Neben namhaften Chefs aus der Schweiz zeigenvor allem Viktoria Fuchs vom Restaurant Spielweg in Münstertal, Iris Bettinger aus dem Hotel Reiter in Rheda-Wiedenbrück und Martin Fauster vom Restaurant Zur Wolfshöhle in Freiburg ihre Kunst. 

 

Die Faszination der indischen Küche. Eine kulinarische Reise mit Asma Khan 

Der dritte Tag steht ganz im Zeichen einer außergewöhnlichen Persönlichkeit. Asma Khan kommt aus Kalkutta und avancierte mit ihrem Restaurant Darjeeling Express in London zu einem Topstar. Sie war die Erste unter allen britischen Küchenchefs, die bei der Netflix Serie „Chef‘s Table“ porträtiert wurde. Business Insider wählte sie 2019 zur Nummer 1 unter den “100 Coolest People in Food and Drink“. Mit ihrer Arbeit unterstützt sie auch die Second Daughters Fund, eine Organisation, die sich für zweitgeborene Töchter in Indien einsetzt. Bei ihrem Menü an diesem Abend im Spices Kitchen & Terrace spielt natürlich die Küche ihrer Heimat mit vielen exotischen und verführerischen Gewürzen eine Hauptrolle.

 

Die Bürgenstock EAT Series ist eine einzigartige Gelegenheit, diesen kulinarischen Topevent mit Wohlfühltagen im Bürgenstock Resort zu kombinieren. Der Bürgenberg ist ein exzellenter Ort für Wanderungen und Radtouren, es gibt es einen zum Bürgenstock Resort gehörenden 9-Loch-Golfplatz inklusive Golf Academy, dazu die Tennisplätze samt Trainingscenter. Vier Hotels in den Kategorien drei bis fünf Sterne Superior mit 383 Zimmern und Suiten, ein Health & Medical Center, zehn Restaurants und Bars, 67 Residence Suites und ein 10.000 m2großes Alpine Spa bieten perfekte Voraussetzungen für genussvolle Tage in Traumlage über dem Vierwaldstättersee.

 

Weitere Informationen und Buchung unter burgenstockresort.com/de 

 

4.623 Zeichen