Buergenstock Resort Lake Lucerne

Pressetext

Textdownload

Personalmeldung Bürgenstock Resort Lake Lucerne:

Waldhotel erhält eigenen General Manager

 

Frau Jino Omar tritt per Mai 2021 in das Bürgenstock Resort Lake Lucerne ein und wird nach einer Einarbeitungsphase die neugeschaffene Stelle als General Manager für das Waldhotel Health & Medical Excellence per Juli 2021 wahrnehmen. Nach verschiedenen leitenden Funktionen, unter anderem bei der Hirslanden Gruppe und der Privatklinik Bethanien, übernimmt die 44-Jährige die Gesamtverantwortung für die Hotellerie und den medizinischen Bereich des Waldhotels Health & Medical Excellence.

 

Jino Omar bringt langjährige Führungserfahrung aus Schweizer Privatkliniken mit und ist eine Spezialistin für die Konzeption und Implementierung innovativer Leistungsangebote, die Gästen mit medizinischen Bedürfnissen sowohl den Aufenthalt, als auch Behandlungen auf höchstem Niveau ermöglichen. Zuletzt verantwortete Jino Omar verschiedene Projekte im Gesundheits- und Health-Tourismus-Bereich und baute das internationale Geschäft bei der Privatklinikgruppe Hirslanden auf, welches sie sechs Jahre leitete. Davor führte sie die Privatklinik Bethanien in Zürich als Direktorin. Seit 2016 ist Jino Omar zudem Verwaltungsratsmitglied der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD). Die deutsche Staatsangehörige mit kurdischen Wurzeln spricht fließend Deutsch, Englisch und Kurdisch.

 

„Mit Jino Omar konnten wir eine Führungspersönlichkeit mit über zwölf Jahren Senior Executive-Erfahrung in leitenden Funktionen in der Schweizer Gesundheitsbranche als General Manager für das Waldhotel Health & Medical Excellence gewinnen. Dabei wird sie die Verantwortung für den medizinischen Bereich sowie die Hotellerie übernehmen. In dieser neuen Rolle wird Jino Omar unsere integrierten Angebote von Wellbeing, Prävention, Therapie und Rehabilitation weiterentwickeln und die Hotellerie-Dienstleistungen noch stärker auf die Gästebedürfnisse ausrichten. General Manager Christian Sack verantwortet weiterhin alle Angebote des Bürgenstock Resorts, ausgenommen des Waldhotels mit den entsprechenden Gesundheitsdienstleistungen“, sagt Dominique Seiler, Managing Director von The Bürgenstock Selection. 

 

„Es gibt in der Schweiz kein medizinisches Kompetenzzentrum, das imposanter ansässig ist als das Waldhotel im Bürgenstock Resort. Ich freue mich darauf, im Herzen der Zentralschweiz das Angebot an Gesundheitsdienstleistungen gemeinsam mit dem Team weiterzuentwickeln und dabei den 5-Sterne-Service für die Gäste, von der Eintrittsplanung bis zur Nachkontrolle, als integralen Bestandteil der Gesundheitsangebote spürbar zu machen“, so Jino Omar zu ihrem Firmeneintritt. 

 

2.639 Zeichen

Bürgenstock Hotels & Resort Lake Lucerne

Das Bürgenstock Resort Lake Lucerne ist Teil der Bürgenstock Selection mit Sitz in Zug, Schweiz. Das Resort umfasst 4 Hotels in den Kategorien 3 bis 5 Sterne Superior mit 383 Zimmern und Suiten, ein Health & Medical Center, 10 Restaurants und Bars, 67 Residence Suites, ein 10.000 m2 großes Alpine Spa und ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten. Das Portfolio besteht aus dem Bürgenstock Resort Lake Lucerne, dem Hotel Schweizerhof Bern & THE SPA (99 Zimmer) und dem Royal Savoy Hotel & Spa Lausanne (196 Zimmer). Das gesamte Investitionsvolumen der Bürgenstock Selection beträgt eine Milliarde Franken.