Pressetext

In den Winklerhotels entdecken Reiter die Sonnenseite der Alpen...
Und auch das eigene Pferd darf mit in den Urlaub!

 

Mit einem schnaubenden vierbeinigen Begleiter auf sonnigen Lichtungen das Panorama der Pustertaler Bergwelt genießen, den Duft von blühenden Almwiesen einatmen, durch schattenspendende Wälder reiten und so manch rauschenden Bergbach queren. Davon schwärmen Gäste der Winklerhotels, die vomReiturlaub in Südtirol begeistert sind. Ob ausgedehnte Halbtagesausritte mit Gipfelerlebnis für passionierte Reiter, Gruppenstunden auf dem Reitplatz für Wiedereinsteiger oder Ponyreiten für Kinder und Jugendliche – im Freizeitangebot der Winklerhotels findet jeder die für sich ideale Reitstunde und das passende Pferd. 

 

Wer schon immer mal von einem Reiturlaub in Südtirol geträumt hat, der bekommt in den Winklerhotels, am Eingang des Pustertals, unweit von Bruneck, nun die Möglichkeit, diesen Traum wahr werden zu lassen. Wenn der Partner die Leidenschaft zu Pferden nicht teilt und sich lieber die Wanderstiefel anstelle der Reitstiefel anzieht oder den Fahrradsattel, dem gemütlichen Westernsattel vorzieht, so ist das aufgrund des abwechslungsreichen Aktivangebots der vier Hotels überhaupt kein Problem. Vor und nach den sportlichen Herausforderungen gibt es wiederum genügend Gelegenheiten, das umfassende Wohlfühlprogramm und die kulinarischen Köstlichkeiten gemeinsam zu erleben. Zudem warten in der Umgebung kulturelle Höhepunkte, traumhafte Ausflugsziele, wie der Pragser Wildsee sowie einige feine Städtchen darauf entdeckt zu werden.  

 

Urlaubsglück mit dem eigenen Pferd

Luxus herrscht hier aber nicht nur für die Urlauber, auch die Pferde fühlen sich bei den Winklerhotels pudelwohl. Auf der Weide und im Offenstall begrüßt die Herde aus zehn Haflingern und zwei Quarter Horses Gäste mit einem freudigen Wiehern. Der in die Natur eingebettete 40x20 Meter große Reitplatz steht für individuelles Training und für verschiedene Kurse, die von der diplomierten Reitlehrerin Judith geleitet werden, zur Verfügung. Eine Besonderheit überrascht alle Pferdebesitzer: Wer sein eigenes Pferd mit in den Urlaub nehmen möchte, der findet in den Gastboxen mit Paddock genügend Platz. Das Reit- und Pferdeangebot ist im Reitstall Purmontes, der direkt an das neue Private Luxury Chalet Purmontes angrenzt zu finden und auch für alle, die in den drei weiteren Hotels der Familie Winkler wohnen, nutzbar.

 

Bergerlebnis hoch zu Roß

Die in Südtirol heimische Pferderasse der Haflinger ist für ihre Trittsicherheit, Nervenstärke und das freundliche Wesen berühmt. Bei einem Ausritt auf den sanften „Blondinen“ lernt man Südtirol von seiner schönsten Seite kennen: Auf dem Panoramaweg genießt man den Rundumblick über das Pustertal. BeimHalbtagesritt mit Hütteneinkehr zur Rodenecker Alm, so nennt sich eines der größten Hochplateaus Europas, kommt man an einer Schaukäserei und zahlreichen Gebirgsseen vorbei.Flotte Trabeinheiten wechseln sich mit Galoppstrecken auf Forst- und Waldwegen ab und beim gemütlichen Schritt über die Almwiesen fühlen sich Ross und Reiter wie im siebten Himmel. Wer sein eigenes Pferd dabei hat, kann sich begleitet von einem Guide die schönsten Reitstrecken zeigen lassen. 

 

Am losen Zügel entspannen Pferd und Reiter 

Da die Haflinger und Quarter Horses der Winklerhotels für den Westernreitstil trainiert wurden, wird der Ausritt, in bequemen Westernsätteln und mit minimaler Zeichengebung am losen Zügel zum entspannten Vergnügen für Mensch und Tier. So können Reiter anderer Stilrichtungen ebenso die relaxte einhändige Reitweise der Cowboys kennenlernen, die mit möglichst wenig Stress für die Pferde verbunden ist. Die ausgeglichenen Pferde stehen meist auf der Weide oder im Offenstall und die Reitlehrerin Judith achtet darauf, dass jedes Pferd mindestens einen Tag in der Woche frei hat und maximal 2 - 3Einsätzeam Tag absolvieren muss. Im Zuge des Animationsprogramms für Kinder können sich auch die Kleinsten von den Ponys und Pferden beschnuppern lassen.

 

Zeichen: 4.003

2019  © FEUER & FLAMME. DIE AGENTUR 

Impressum / Disclaimer / Datenschutz